PSA gegen Absturz nach DGUV Regel 112-198,199

  • Nutzen/Preis/Dauer
  • Inhalte/Ziel/Zertifikat
  • Teilnahmevoraussetzung/Zielgruppe/Ort

Diese Schulung gilt für alle Personen, die auf hoch gelegenen Arbeitsplätzen in Absturzgefährdeten Bereichen arbeiten, gelten Vorschriften zur Anwendung von PSA gegen Absturz. Zur Vermeidung von Unfällen hat grundsätzlich eine Unterweisung der Beschäftigten zu erfolgen.

DGUV Regel 112-198 (Einsatz von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz)

DGUV 112-199 (Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen zum Retten aus Höhen und Tiefen).

Nutzen

Die Ausbildung PSA gegen Absturz entspricht den Vorgaben der DGUV-Regeln 112-198/199. Die Teilnehmer erlernen in theoretischer Einweisung und praktischer Anwendung den korrekten Umgang mit der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) für Arbeiten und Retten unter Absturzgefahr. Bei erfolgreicher Teilnahme wird ein DGUV-Zertifikat ausgestellt. Die Teilnehmenden sind in der Lage die PSA gegen Absturz ordnungsgemäß anzuwenden und tragen zur Vermeidung von Absturzunfällen bei.
Im Praxisteil lernen Sie die verschiedenen Schutzsysteme in der Höhe kennen.

Kurszeit/Dauer/Code
In der Zeit von 08:00 - 16:30 Uhr

Preis
290,00 € (zzgl. MwSt.)

Termine
...nur Inhouse


Flyer-Arbeitssicherheit-2020 [11.085 KB]



...auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Info inkl. Anfragebogen* [246 KB]


Inhalte
Theoretischer Teil:
- Persönliche Absturzschutzausrüstung
- Rechtliche Grundlagen im Überblick
- PSA gegen Absturz
- Befestigungssysteme
- Auffangsysteme
- Auffanggurte
- Verbindungsmittel
- Verbindungselemente
- Mitlaufende Auffanggeräte
- Ganzkörpergurte
- Instandhaltung/Reinigung/Aufbewahrung/Prüfung

Praktischer Teil:
Richtiges Anlegen der PSA
Nutzerkontrolle vor Anwendung
Anpassen der Ausrüstung
Absturzsicherung
Halte- und Rückhaltesysteme
Steigschutzsysteme
Sicherung in Hubarbeitsbühnen
Anwendung der gesamten Ausrüstung
Selbstrettung und Notfallmaßnahmen

Ziel
Ziel der Ausbildung ist es die Teilnehmenden zu befähigen, PSA gegen Absturz unter Wahrung der rechtlichen Rahmenbedingungen situationsgerecht auszuwählen und sicher zur Anwendung zu bringen. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden durch das Training befähigt, selbstständig Rettungsmaßnahmen durchzuführen.

Seminarabschluss:
Zertifikat als Nachweis der Schulung nach DGUV Regel 112-198

Unsere Sachkundigen qualifizieren Sie für den Zugang in der Höhe mit PSAgA, auch gerne bei Ihnen vor Ort am Firmensitz.

...auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Teilnahmevoraussetzung
Folgende Voraussetzungen sind zu erfüllen:
- Körperliche Belastbarkeit, technisches Verständnis
- Mindestalter: 18 Jahr

Bei Beginn der Ausbildung muss eine medizinische Selbstauskunft zur Eignung unterschrieben werden.

Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an alle MitarbeiterInnen des Unternehmens, vorzugsweise an
- Personen, die auf hoch gelegenen Arbeitsplätzen tätig sind
- Personen, die im absturzgefährdeten Bereich arbeiten

Schulungsort
Simply Learn® - Arbeitsschutzakademie
Goethestr. 67
46047 Oberhausen




...auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren