Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten

Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten gem. §22 SGB VII, DGUV V1 & DGUV Regel 100-001

Dieses Blended Learning Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter, die als Sicherheitsbeauftragte tätig werden sollen bzw. wollen. In der Funktion des Sicherheitsbeauftragten sind sie als Mitarbeiter in den alltäglichen Arbeitsablauf eingebunden und kennen so die Gefahrenstellen im Betrieb. Sie unterstützen den Unternehmer bei der Durchführung der Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten.
Unsere Ausbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich flexibel und in einem individuellen zeitlichen Rahmen weiterzubilden. So können Sie Ihren privaten und beruflichen Alltag mit dem Wunsch nach einer effizienten Weiterbildung im Pflege- und Betreuungsbereich vereinen.
Die flexible Gestaltung ermöglicht es Ihnen nicht nur, Ihr eigenes Lerntempo einfließen zu lassen, sondern gibt Ihnen noch weitere berufliche Schlüsselqualifikationen an die Hand, die durch die eigenständige Planung und Organisation der Lernprozesse gefördert werden.

Durch unser E-Learning-Tool erarbeiten Sie inhaltliche Grundlagen, die im weiteren Verlauf der Qualifizierung erweitert und ausgebaut werden. Das webbasierte Online-Tool, das über alle elektronischen Geräte genutzt werden kann, macht Lernen durch seine interaktive Herangehensweise intuitiv und den Inhalt leicht einprägsam.


Inhalte
- Rechtliche Grundlagen
- Arbeitsschutzorganisation im Betrieb
- Beteiligte Personen im Arbeitsschutz
- Zusammenarbeit mit dem Unfallversicherungsträger
- Aufgaben und Funktion des Sicherheitsbeauftragten
- Arbeits- und Gesundheitsschutz im Einsatz
- Sicherheit auf der Wache
- Besondere Gefahren
- Medizinische Vorsorge: Wer? Wann? Wo?
- Gefährdungsbeurteilung
- T-O-P-Modell
- Reichweite von Schutzmaßnahmen
- Persönliche Schutzausrüstung
- Praktische Beispiele

Seminarort
Goethestr. 67, 46047 Oberhausen (Blended Learning Meeting)

Teilnehmerkreis
Diese Schulung richtet sich an Personen aus allen Tätigkeitsbereichen, die die Aufgaben von Sicherheitsbeauftragten übernehmen sollen.

Kurszeit/Dauer
275,-- Euro (zzgl. gesetzl. MwSt.)
8 U-Std. Blended Learning


Code
SIBA2021-Blendet

Flyer-Arbeitssicherheit-2020 [11.085 KB]


Anmeldeformular-Arbeitssicherheit-SCC-Bundesweit-Termine-2020-21 [156 KB]

Info inkl. Anfragebogen* [246 KB]


Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren