Bedienung von Hubarbeitsbühnen

  • Nutzen/Preis/Dauer
  • Inhalte/Ziel/Zertifikat
  • Teilnahmevoraussetzung/Zielgruppe/Ort

Nutzen
Der sachgerechte Umgang mit Hubarbeitsbühnen ist eine Grundvoraussetzung für einen unfallfreien Arbeitstag. Die TeilnehmerInnen erhalten gemäß der berufsgenossenschaftlichen Unfallverhütungsvorschriften eine sachgerechte Unterweisung zur Bedienung von Hubarbeitsbühnen.


Kurszeit/Dauer/Code
08:30 - 16:00 Uhr / 16 U-Std. / H121


Preis
449,00 € (zzgl. MwSt.)


Termin
...nur Inhouse


...auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Info inkl. Anfragebogen* [141 KB]



Anmeldung* [297 KB]


*Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige der Verarbeitung meiner mit diesem Formular übermittelten personenbezogenen Daten ein.

Inhalte
-
Rechtliche Grundlagen BGG, BGV, BGR, BetrSichV und ArbSchG
- Unterschiedliche Baureihen von Hubarbeitsbühnen
- Bedienungsvorschriften und Sicherheitsregeln im Umgang mit Hubarbeitsbühnen
- Wartung und Reparaturarbeiten an Hubarbeitsbühnen
- Arbeitsschutzausrüstung
- Unfallgefahren
- Einsatz- und Transportmöglichkeiten und deren Gefahrenpotenziale
- praktische Übungen


Ziel
Nach erfolgreicher interner Prüfung erhalten die TeilnehmerInnen einen personenbezogenen "Bedienerausweis Hubarbeitsbühnen" und haben Ihre Fähigkeit feststellen lassen Hubarbeitsbühnen zu bedienen.



Zertifikat
Fachkundenachweis




...auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Teilnahmevoraussetzung
Das Seminar richtet sich an TeilnehmerInnen die mind. 18 Jahre alt sind, technisches Verständnis haben und gesundheitlich geeignet sind.


Zielgruppe
MitarbeiterInnen aus dem gewerblich/technischen Bereich ohne Vorkenntnisse im Umgang mit Hubarbeitsbühnen.


Schulungsort
Simply Learn® - Arbeitsschutzakademie
Goethestr. 67
46047 Oberhausen





...auch als Inhouse-Seminar buchbar!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren