Invest In Knowledge - Invest In Your Future
Sie sind hier: Startseite » Training » Sprachen » Spanisch

Spanisch!

In unserer modernen Gesellschaft reicht es nicht mehr aus eine Sprache zu lernen, um die Menschen einer anderen Kultur zu verstehen. Für eine gelungene Kommunikation in Spanien und Lateinamerika ist es notwendig, in die jeweilige Kultur einzutauchen.
Mit unseren Seminaren und Trainings möchten wir die spanische Sprache mit der notwendigen Grammatik vermitteln, dazu möchten wir auch eine Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede, der fremden und der eigenen Kultur, erreichen. Damit gewinnen die Teilnehmer Verständnis für das Fremde, schätzen kulturelle Einflüsse besser ein und können dementsprechend besser mit spanischen und lateinamerikanischen bzw. ausländischen Geschäftspartnern, Kollegen, Kunden, Freunden usw. umgehen.

Mit wertvollem Hintergrundwissen, zahlreichen Beispielen, Fallstudien, Gruppenarbeiten, Plenumsdiskussionen und konkreten Empfehlungen möchten wir die Teilnehmer optimal für interkulturelle Begegnungen in Spanien und Lateinamerika (privat oder beruflich) vorbereiten.

Dieser Kurs richtet sich an all diejenigen, die den Urlaub zurückholen möchten. In gemütlicher Atmosphäre lernen Sie die dazugehörigen alltäglichen Ausdrücke und Sätze kennen, Vorkenntnisse in Spanisch sind nicht erforderlich.
Wir bieten einen ersten Einblick in die spanische Sprache. Sie lernen auch einfache und nützliche Redewendungen und bekommen landeskundliche Tipps und Tricks von Muttersprachlern, die Ihnen bei einer Reise nach Spanien helfen können.

Spanischkurse für Anfänger
Wir wollen unsere TeilnehmerInnen befähigen sich in realen Alltagssituationen zurecht zu finden und elementare Bedürfnisse und Wünsche zu äußern.
Erlernen von Basisgrammatik und Informationen in Gesprächen verstehen. Einführung in die spanische und lateinamerikanische Welt. Verständnis von relevanten Informationen, das Verfassen kurzer Texte sowie das Lesen, Sprechen und Zuhören der spanischen Sprache.
Kurze Einführung in die lateinamerikanische und spanische Welt.

Spanischkurse Mittelstufe
Ziel ist es, allgemeine Konversationen in realen Alltags- und Arbeitssituationen in einer durchschnittlichen Sprechgeschwindigkeit zu verstehen. Hier kann der Teilnehmer eine Konversation mit grammatisch korrekter Struktur führen. Aneignung eines ausreichenden Wortschatzes. Texte lesen und verfassen können.
Kulturelle und soziale Eigenschaften mit einzubeziehen. Vertiefung der spanischen Grammatik. Umfassendes Verständnis eines Textes und relevanten Daten. Erlernen und Üben sich in einem Gespräch auszudrücken sowie die Vertiefung in die soziokulturellen Eigenschaften der spanischen und lateinamerikanischen Welt.

Spanischkurse Oberstufe
Ziel ist es, Dialogen, Alltagsgesprächen und Arbeitssituationen mit zügigem Sprechtempo zu verstehen und an diesen Situationen kommunikativ teilnehmen zu können. Äußern von persönlichen Meinungen, Wünschen, Erfahrungen und abstrakten Themen.
Erkennen von Gesten und anderen Sprachkomponenten wie die Doppeldeutigkeit. Vertiefung der soziokulturellen Gegebenheiten spezifischer Länder und Regionen sowie kulturrelevante goldene Regeln für eine erfolgreiche Kommunikation. Bearbeitung literarischer Texte sowie das Erlernen
und Verwenden spezifischer idiomatischer Ausdrücke für bestimmte Berufsgruppen.

Spanisch Intensiv mit interkulturellem Hintergrund
Grundlagen für Urlaub, Studium oder Arbeit
Eine Sprache ist nicht nur die Summe ihrer Worte, sondern vielmehr die Summe von Normen und Werten einer gemeinsamen Geschichte und vieler anderer Faktoren. Soll Kommunikation gelingen, muss auch die fremde Kultur „wahr“ genommen werden.

Wir werden in diesem Kompaktseminar die wichtigsten Redewendungen für Urlaubsalltag, Studium oder Arbeit auf Spanisch üben. Es wird auch die nonverbale Kommunikation „behandelt“, wie z. B. bestimmte landestypische Gesten und Verhaltensweisen.

Ziel des Seminars ist es, Strategien zu entwickeln, dass Kommunikation auch mit einfachen sprachlichen Mitteln gelingen kann. Dazu werden wir Alltagssituationen analysieren – auch mit Rollenspielen. Für die Reisenden nach Spanien oder Lateinamerika gibt es außerdem praktische Hinweise und Länderinformationen.




Von der Begrüßung bis zum Vertragsabschluss!

Interkulturelle Trainings – Vorbereitung für den Auslandsaufenthalt
(diese Trainings können mit einen Sprachkurs kombiniert werden)
Das Grundtraining umfasst eine Reihe von Übungen zur kulturellen Selbst- und Fremderfahrung. Anhand verschiedener Methoden können Teilnehmer die kulturellen Situationen/ Bedingungen des eigenen und des fremden Verhaltens erfahren. Zum Programm gehört eine reale Vorbereitung des Landes und der dazugehörenden Region. Dazu werden relevante und praktische Informationen vermittelt. Konflikt- und Alltagsituationen werden in Rollenspielen geübt und Lösungsstrategien erarbeitet. Die Teilnehmer werden ihre Sensibilität erhöhen und sich interkulturelle Kompetenzen aneignen. Individuelles Training und Beratung für die Aneignung der spanischen Sprache. Schnelles Vorgehen. Alle Kurse sind möglich.
Z.B.: Spanisch für den Beruf mit interkulturellem Hintergrund, spanisch für den Urlaub, Grammatik Wiederholung usw.