Arbeitspakete

Arbeitspakete
Im Zentrum eines Arbeitspakets steht die Bearbeitung einer Aufgabe, die sich an den Themen des Online-Tools orientiert. Während es sich bei den Themen Kommunikation und Interaktion, Die Pflegeeinrichtung, Gesundheit und Rechtskunde um eine Erarbeitungen zu inhaltlichen Fragestellungen handelt, geht es beim Themenschwerpunkt Betreuung und Aktivierung um die Planung, Durchführung und anschließende Nacharbeitung einer Betreuungsaktivität in unserer Ausbildungseinrichtung. Durch diesen Aufbau wird das Erlernte mit Hilfe unseres Blended-Learning-Ansatzes durch Wiederholung und eine schrittweise Erweiterung des Lernstoffs gefestigt. Sie setzen sich durch ein Arbeitspaket intensiv mit einer Fragestellung, die Sie auch bereits im Tool betrachtet haben, auseinander und verinnerlichen den Lernstoff durch diese Wiederholung und Vertiefung.

Je nach Aufgabe oder Aktivität unterscheidet sich der zeitlich Umfang, der für die gesamte Bearbeitung eingeplant werden muss, da Sie mehr oder weniger Zeit dafür in Anspruch nehmen können. Jedoch wird für jedes Arbeitspaket durchschnittlich eine Stunde anberaumt, in der Sie es in unserer Ausbildungseinrichtung abschließen können. Das, was Sie für die Bearbeitung benötigen, wird Ihnen bei uns zur Verfügung gestellt. Das bedeutet, dass Sie zum einen Räumlichkeiten zur Vor- oder Nachbereitung nutzen können und auch Material, das Sie für die Aktivitäten benötigen, bei uns vorfinden oder vorbereiten können. Hilfestellung bei Fragen und der Erarbeitung erhalten Sie gern von den Fach- und Lehrkräften.

Ein Arbeitspaket besteht immer aus einer Einleitung in das Thema und den inhaltlichen Fragen und Anweisungen, wie die Aufgabe oder Aktivität bearbeitet bzw. durchgeführt werden kann. Die eigentliche Aufgabe besteht dann einer inhaltlichen Fragestellung daraus, sie handschriftlich zu beantworten und ggf. durch eine kleine Recherche Bezug zu unserer Ausbildungseinrichtung oder Pflegeeinrichtungen im Allgemeinen herzustellen. Es geht also um einen Transfer des im Tool erlernten Inhalts auf den beruflichen Alltag, der Sie erwarten wird.

Bei einer zu planenden Aktivität wird das Arbeitspaket beispielsweise einen Gegenstand, ein Foto oder eine detaillierte Beschreibung der Aktivierungsaufgabe enthalten, damit Sie sie umsetzen können. Dabei beantworten Sie vorbereitende Fragen, planen die Durchführung, führen die Aktivität durch und bereiten sie nach. Diese Nachbereitung kann aus dem Auf- oder Wegräumen des benutzten Materials bestehen, beinhaltet aber in jedem Fall eine Betrachtung, wie die Aufgabe für Sie gelaufen ist. Dadurch können Sie an der Umsetzung der nächsten Aufgabe arbeiten und auch wiederum mit uns betrachten, welche Kompetenzen noch ausgebaut werden können. Durch diese Reflexionsaufgabe kann der eigene Lernstand der Präsenzphase festgestellt werden und sie gibt Ihnen Aufschluss darüber, ob bestimmte Themenbereiche Wiederholung oder Vertiefung benötigen. Darüber können Sie gern mit uns ins Gespräch kommen.

Die Arbeitspakete werden handschriftlich bearbeitet, um Ihnen größtmögliche Flexibilität zu geben. Wenn Sie ein Paket beendet haben, reichen Sie Ihre Ausarbeitung bei der Fachbereichsleitung ein, die Ihnen dann eine schriftliche Rückmeldung über die erfolgreiche Bearbeitung des Arbeitspaketes aushändigt. Diese Rückmeldung dient für Sie und für uns als Nachweis für das beendete Arbeitspaket und gibt einen Überblick darüber, welche Arbeitspakete bereits absolviert wurden und welche noch zu bearbeiten sind.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren